Tas.jpg#asset:39:reduce

Ursprünglich aus New York City, lebt Tas Skorupa seit 1989 in Deutschland. Seine wissenschaftliche Ausbildung hat er mit einem Bachelor in Kunstgeschichte und Germanistik an der New York University begonnen, bevor er sein Studium der Kunstgeschichte und vergleichenden Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin mit dem Magister abgeschlossen hat, wo er dann – spezialisiert auf die italienische Renaissance – mit einer Arbeit über die Werkstatt von Antonello da Messina promoviert wurde. Er war von 2003 bis 2014 Cheflektor für englische Publikationen bei Hatje Cantz und von 2015 bis 2016 Programmleiter des Sieveking Verlags. Er hat an über 650 Buchprojekten mitgearbeitet.


Originally from New York City, Tas Skorupa has lived in Germany since 1989. He holds a bachelor’s degree in art history and German literature from New York University and a master’s degree in art history and comparative literature from the Freie Universität Berlin. He specialized in Italian Renaissance art and received a PhD from the Freie Universität for his dissertation on the workshop of Antonello da Messina. He was Editor in Chief of English Publications at the Stuttgart-based art publisher Hatje Cantz from 2003 to 2014 and Program Director of the Munich-based Sieveking Verlag from 2015 to 2016. He has worked on over 650 book projects.